Hardmatt

«Wir wollen Menschen im Alltag Sicherheit, Geborgenheit und einen Lebenssinn dann geben, wenn Unabhängigkeit, Freiheit und Selbstständigkeit nicht mehr alltäglich sind.»


Kontakt aufnehmen

«Unsere Bewohnerinnen und Bewohner, unsere Pensionärinnen und Pensionäre, all unsere Gäste sind einzigartig ─ so soll auch unser Unternehmen sein!»

Wir wollen finanziell unabhängig und selbstständig bleiben. Wir wollen uns im Bereich des Wohnens im Alter und der ambulanten Leistungserbringung weiter entwickeln. Wir wollen als wichtiger Wirtschaftspartner in der Region wahrgenommen werden.

Herzlich willkommen in der Hardmatt

Wir sind uns gewohnt, unser Leben mit Papier und intelligenten Ablagen zu ordnen, versichern uns gegen Eventualitäten und pflegen ein Eigenheim, eine Wohnung, als ob wir unendlich lange dort sein könnten. Doch was ist, wenn alles nicht mehr seinen gewohnten Lauf nimmt? Welche Hilfe benötige ich? Wer könnte mich in der täglichen Arbeit unterstützen? Mit wem möchte ich weiter zusammenleben? Wer setzt meine Wünsche und Werte durch, wenn ich es ─ aus welchen Gründen auch immer ─ nicht mehr selbst kann?

Fragen über Fragen, die es jetzt vielleicht noch nicht zu beantworten gilt, Sie jedoch später irgendeinmal erneut beschäftigen werden.

Wir von der Hardmatt, dem Seniorenzentrum in Strengelbach, sind für Sie und alle Bewohner da, um Sie beim Aufräumen und Ordnen dieser wichtigen Fragen zu begleiten. Für alles rund um das Alt werden und Alt sein, einer nicht einfachen Phase unseres Lebens, stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

Zwar können wir Ihnen den Duft eines grossen Lavendelfeldes nicht hinzaubern ─ aber durch unsere Arbeit vielleicht die Erinnerung daran wecken, wie sorgenfrei Sie einmal Ferien in der Provence gemacht haben.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie es sich in der Hardmatt und in den modernen Alterswohnungen sicher leben lässt, wie die Pflege und Betreuung im Seniorenzentrum umgesetzt wird, wie sich unsere Mitarbeitenden um Sie und Ihre Bedürfnisse sowie auch diejenigen Ihrer Angehörigen herzhaft kümmern und welche Unterstützung wir Ihnen beim Aussortieren oder Neueinordnen von Ihren vielen Fragen zum glücklich Alt werden helfen können.

Nur Mut! Für die wichtigen Dinge im Leben ist es nie zu spät!

Roger Müller | Geschäftsführer

Roger Müller

Geschäftsführer Hardmatt

«Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.»
(Chinesisches Sprichwort)

Wir zusammen

«Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg.»

Teamarbeit ist das Rezept, damit wir zusammen Erfolge feiern können. Unsere Mitarbeitenden überzeugen durch Worte und eine offene Kommunikation und erreichen Grosses durch transparentes Handeln.

Roger Müller
Geschäftsführer
Claudia Eisenring
Co-Pflegedienstleiterin
Marisa Iadanza (-Weibel)
Co-Pflegedienstleiterin
Michael Harisberger
Leiter Küche
Regula Jud
Leiterin Aktivierung
Jasmin Kessler
Leiterin Restauration
Elisa Landis
Leiterin Finanzen & Personal
Antimo Masella
Leiter Technik & Sicherheit/SIBE
Liliana Rodrigues
Leiterin Hauswirtschaft
Katja Safferling
Assistentin Geschäftsführer
Arbeiten in der Hardmatt

Die Hardmatt als Arbeitgeber

«Alleine kannst du Gipfel erklimmen, doch nur gemeinsam können wir Berge versetzen.»

Die Arbeiten im Seniorenzentrum bieten jedem Mitarbeitenden täglich Gelegenheiten, seine Kompetenzen und Fähigkeiten effektiv einzubringen und einen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg zu leisten. Der Erfolg basiert auf Können, Vertrauen und Durchhaltefähigkeit. Ver­trauen schenken und Glaubwürdigkeit erlangen sind Tugenden, die den Menschen einmalig und ein Team unschlagbar machen.

Werden Sie Teil unserer Unternehmung
und begleiten Sie mit uns Menschen!

Mehr erfahren

Geplantes Ende Umsetzungsprojekt

Inbetriebnahme

2024

2022

Geplanter Start Umsetzungsprojekt

Bauprojekt, Baueingabe, Umsetzung

Rebranding der Marke «Hardmatt»

Das Seniorenzentrum Hardmatt wird zur Hardmatt und erscheint unter einem neuen Webauftritt

Heute

2021

Findungsprozess

Entscheidung Sanierung, Ausbau oder Neubau
Zustandsanalyse, Ist-/Soll-Konzeption, Machbarkeitsstudie

Fusion zweier Vereine

Zusammenführung der beiden Vereine
Verein für Alterswohnung und Verein Seniorenzentrum Hardmatt
in eine Organisation

2020

2012

Betriebsbewilligung durch den Kanton Aargau

2012: Das Altersheim wird zum Seniorenzentrum Hardmatt
2010: Bezug der Liegenschaften Hardmattenweg 13, 16, 17 und 18
1990: Gründung des «Altersheimvereins»
1989: Gründung des «Vereins für Alterswohnungen»

Eröffnung des Altersheims Hardmatt

1982: Spatenstich für das Altersheim Hardmatt
Projektkosten: CHF 7'850'000

1984

Der «Verein Seniorenzentrum Hardmatt»

Der Verein (Art. 60ff. ZGB) bezweckt,  der Bevölkerung eine sowohl stationäre als auch ambulante medizinische Versorgung sowie Pflege & Betreuung im Bereich der Alters- und Gesundheitsversorgung zu gewähren.

Auftrag

(Art. 2 Statuten)

Der Verein Seniorenzentrum Hardmatt betreibt ein stationäres Pflegeheim und bietet individuelle Wohn- und Lebensformen sowie zusätzliche Dienstleistungen rund um das Wohnen und Leben im Alter an.

Fakten

Die Pflege und Betreuung von älteren Menschen, deren Unabhängigkeit, Freiheit und Selbstständigkeit nicht mehr selbstverständlich sind, darf uns nicht egal sein.  

Werden Sie Mitglied
Unsere Vereinsmitglieder helfen uns mit vielfältiger Unterstützung, älteren Menschen das Älter werden in einer altersgerechten Wohnumgebung umzusetzen.

Werden Sie Teil der Hardmatt und zum Botschafter unserer Werte und Unternehmensziele.

Mehr erfahren

Unternehmensphilosophie

Das Seniorenzentrum will:

Der Bevölkerung eine sowohl stationäre als auch ambulante medizinische Pflege und Betreuung im Bereich der Alters- und Gesundheitsversorgung sicherstellen.

Einen erschwinglichen Wohn- und Lebensraum zur Verfügung stellen, der dem Alter angepasst ist und den sich schneller verändernden Lebensansprüchen gerecht wird.

Mit Partnern komplementäre Serviceleistungen aufbauen, sich in einem unternehmerischen Netzwerk weiter entwickeln und trotzdem ungebunden bleiben.

Vorstand

Jakob Scheibler, Präsident
Werner Kurth, Vizepräsident
Franz Dörig, Aktuar
Nathalie Bolliger
Barbara Kressig
Isabelle Meyer
Walter Schläfli
Fritz Vonäsch

Flohmarkt

Der Flohmarkt auf dem Areal der Hardmatt ist einmalig. Hier können Sie jeden Samstag für wenig Geld fast alles kaufen, was andere loswerden wollen. Neben exklusiven Trouvaillen über Alltägliches bis zum einen oder anderen verborgenen Schatz ist alles zu finden. Wer weiss, vielleicht entdecken auch Sie in dieser Vielfalt einen Floh ─ Ihren persönlichen Schatz.

Der Erlös wird vollumfänglich zu Gunsten des Seniorenzentrums sowie für kulturelle und soziale Projekte genutzt.

Auskunft:
Margrit Kurth +41 62 751 70 54
Isabelle Meyer +41 62 752 14 84

Mehr erfahren

Vernetzt mit
Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen ...

Wie und wo kann ich mich unverbindlich über den Eintritt ins Seniorenzentrum informieren?

Der Entscheid, ins Seniorenzentrum einzutreten, will gut vorbereitet sein. Gerne unterstützen wir Sie auf diesem Weg. Bitte nehmen Sie für ein unverbindliches Gespräch mit uns Kontakt auf. Dabei informieren wir Sie über die Möglichkeiten im Seniorenzentrum (Wohnen mit Service, Wohnen mit Betreuung, Dienstleistungen), unsere Leistungen und die Kosten, die Anmeldung und allenfalls auch über den Vertrag.

Ich möchte ferienhalber oder nur für ein paar Wochen in die Hardmatt kommen, was muss ich beachten?

Ob nur für wenige Wochen (ferienhalber) oder für immer, es steht für Sie eines mit allem Notwendigen ausgestattetes Zimmer zur Verfügung. Bei einem Kurzzeitaufenthalt bieten wir an, das Zimmer gegen einen Preisaufschlag mit Tisch, Sitzmobiliar, Kommode und Fernseher einzurichten.
Beachten Sie dazu auch die ergänzenden Informationen in der Tarif- und Pauschalenordnung.

Ich möchte als Tagesbewohner*in in die Hardmatt kommen, was muss ich beachten?

Tagesbewohner*in (Eintritt am Morgen vor/nach dem Morgenessen, Austritt am Abend vor/nach dem Abendessen) integrieren wir im normalen Alltag und richten unsere Pflege und Betreuung nach dem persönlichen Anspruch und den medizinischen Anforderungen aus. Als Ruhe- und Rückzugsraum steht ein speziell dafür eingerichtetes Zimmer zur Verfügung.
Beachten Sie dazu auch die ergänzenden Informationen in der Tarif- und Pauschalenordnung.

Muss ich Mitglied im Verein Seniorenzentrum Hardmatt sein, wenn ich ins Seniorenzentrum eintreten will oder mich für eine Wohnung mit Service (Wohnen im Alter) interessiere?

Nein. Die Mitgliedschaft im Verein Seniorenzentrum Hardmatt hat keine vorzügliche Wirkung auf den Eintritt und ist auch nicht Voraussetzung beim Eintritt ins Seniorenzentrum als Pensionär.

Bei Interesse für eine Wohnung mit Service verstehen wir es als selbstverständlich, dass Sie sich mit der Unternehmung Hardmatt solidarisch zeigen und uns zukünftig als Mitglied beistehen werden. Beachten Sie bitte die Informationen im Flyer «Mitglied Verein Seniorenzentrum Hardmatt».

Wo und wie kann ich mich über die Dienstleistungen des Schweizerischen Roten Kreuzes, der Pro Senectute oder der Spitex Zofingen informieren?

Beachten Sie die aktuellen Informationen unter den folgenden Links:
SRK Aargau
Pro Senectute
Spitex Region Zofingen

Meine finanziellen Mittel sind mässig. Wie und wo kann ich für Unterstützung anfragen?

Sehen Sie die ergänzenden Informationen unter SVA AG.
Hilflosenentschädigung (HE) der Altersversorgung
Sind Sie regelmässig auf Hilfe im Alltag angewiesen, dann unterstützt Sie die Altersversicherung mit einer Hilflosenentschädigung (HE). Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Grad der Hilfsbedürftigkeit und ist unabhängig von Ihrem Vermögen. Für weitere Auskunft orientieren Sie sich bei der Ausgleichskasse Ihres Wohnkantons (AHV/IV).

Ergänzungsleistungen (EL)
Ergänzungsleistungen (EL) helfen dort, wo die Leistungen der AHV/IV die minimalen Lebenskosten nicht decken. Wer EL bezieht, hat automatisch Anspruch auf Prämienverbilligung bei der Krankenversicherung.

Ich interessiere mich für eine «Freiwilligenarbeit». Wo kann ich mich melden?

Die freiwilligen Helfer sind wahrlich unsere Helden. Sie springen dann ein, wenn irgendwo Not herrscht, wirken öfters im Hintergrund und sind ein wichtiger Fels in der Brandung. Es freut uns, wenn Sie sich für eine Freiwilligenarbeit interessieren. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, damit wir Ihre Erwartungen und Fähigkeiten erfahren und mit unseren Bedürfnissen abstimmen können.

Ich interessiere mich für das Unternehmen und die Services. Wie und wo kann ich mich informieren?

Für Ihr Interesse an unserer Unternehmung danken wir Ihnen. Gerne treten wir direkt mit Ihnen in Kontakt. Bitte rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns schriftlich mit, wie wir Sie telefonisch erreichen können.
Unterlagen liegen bereit:
- Jahresbericht 2020
- Organisation
- Dienstleistungsbeschreibungen
- Verträge
- Anmeldungen etc.

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Das könnte Sie auch noch interessieren ...

Leben & Wohnen

Wir bieten Wohnraum und kombinieren Dienstleistungen miteinander ─ für ein Leben in Würde, mit Selbstbestimmung und grosser Sicherheit.

Mehr erfahren

Pflege & Betreuung

Suchen Sie für sich oder Ihre Nächsten eine verlässliche und liebevolle Betreuung oder interessieren Sie sich für unsere Dienstleistungen?

Mehr erfahren

Essen & Geniessen

Ob in Gemeinschaft oder alleine, das Essen ist ein Moment am Tag, in dem der Genuss und unsere Sinne zusammenkommen und man die Zeit gerne anhalten möchte. Bei uns werden saisonale Produkte mit grosser Leidenschaft zu kulinarischen Geschmäckern vereint, die Sie versuchen sollten.

Mehr erfahren